Projekte
Home
Profil
Kontakt
Presse
Generalsanierung der Stadtvilla
Am Havelblick, Potsdam

Die bestehende Villa wird komplett saniert und in Wohneigentum unterteilt. An der westlichen Gebäudeseite wird ein eingeschossiger Anbau errichtet. Das Dachgeschoss wird ebenfalls als Wohnraum ausgebaut. Der vorliegende Entwurf zeigt die geplante neue Wohnraumnutzung über vier Etagen (Erdgeschoss, Dachgeschoss) auf. Dabei wird im Wesentlichen der Haupteingang des Gebäudes auf die Südseite verlegt und ist über die Außentreppe von der Straße her zu erreichen. Die Anfahrt mit dem PKW erfolgt über das östliche Zufahrtsgrundstück entlang der Stadtvilla 1 und endet auf der gemeinsamen Stellplatzfläche. Die ursprüngliche Gebäudeerschließung (gewendelte Treppe im Turm) wird aus dem Turm genommen und durch ein durchgehendes Treppenhaus mit Aufzug (vom UG bis DG) in der Gebäudemitte ersetzt. Für die Etagen 1.0G bis DG ergibt sich somit eine Teilung des Hauses in jeweils zwei Wohneinheiten. Die Gebäude-Fassade wird im Hinblick auf den ehemaligen historischen Bestand entsprechend ihrer Raumnutzung optimiert. Großes Augenmerk liegt hierbei auf dem Gebäude-Turm, der in seiner Höhe aufgestockt wird und mit einer Turm-Terrasse einen Abschluss findet. Zur Steigerung der Wohn-Qualität werden zusätzliche neue Terrassen und Balkone vorgesehen. Das neu aufgesetzte Dachgeschoss wird als eingerücktes Staffelgeschoss mit Dachterrassen ausgebildet. Östlich zur Bestandsvilla gelegen soll ein drei-geschossiges Wohngebäude als Mehrfamilienhaus mit Wohneigentum errichtet werden.


Aktuelles

Büro & Verwaltungsbauten
Wohnbauten
Gewerbe
Innenausbau